11.4 C
London
Friday, May 24, 2024
StartGesundheitWie wird eine offene Nephrektomie durchgeführt?

Wie wird eine offene Nephrektomie durchgeführt?

Date:

Verwandte Inhalte

Mundkrebs

allgemeine Förderung Was ist Mundkrebs? Mundkrebs; Es umfasst Krebsarten, die im...

Was ist Vitamin A?

allgemeine Förderung Was ist Vitamin A? Vitamin A ist eine Art...

Trockener Mund

Die Abnahme des Speichels, der bei einer gesunden Person...

Was verursacht Mundgeruch?

Mundgeruch kann das tägliche Leben von Menschen mit diesem...

Was ist Aphtha und wie verläuft sie?

Aphtha, im Volksmund auch als wunde Stellen im Mund...

allgemeine Förderung
Wenn der Empfänger und der Spender alle medizinischen Untersuchungen vor der Transplantation bestanden haben, werden sie zur Nierentransplantationsoperation gebracht. Eine Operation wird durchgeführt, um die Niere vom Spender zu entfernen und sie dann am Empfänger anzubringen.

Käufervorgang
Die Empfängeroperation bei der Nierentransplantation wird heute noch genauso durchgeführt wie vor 60 Jahren. Die Niere wird in der rechten oder linken Leiste des Empfängers platziert. Bei Patienten mit Nierenversagen, die auch für eine Pankreastransplantation in Betracht gezogen werden, wird die rechte Leistenregion für die Bauchspeicheldrüse reserviert und die Niere an der linken Leistenregion befestigt.

Bei anderen Patientengruppen ist die rechte Leiste die erste Wahl. Es wird ein 15-20 cm langer Einschnitt in Form des Buchstabens „J“ vorgenommen, der sich von der rechten Leiste bis zum rechten Körperteil erstreckt. Die Niere wird hinter dem Peritoneum platziert. Es werden Arterien-, Venen- und Harnwegsverbindungen hergestellt.

In der Regel wird 3-4 Tage nach der Operation eine Drainage gelegt. Ein Stent wird in der Harnröhre platziert, während die Harnverbindung hergestellt wird. Dieser Stent muss nach 3-4 Wochen entfernt werden. Dieser Eingriff wird vom Team der Urologie unter OP-Bedingungen in leichter Narkose durchgeführt. Die Operationsstelle wird mit kleinen Drähten verschlossen, die Nähte oder Klammern genannt werden. Auch diese Drähte werden 3 Wochen nach der Operation unter ambulanten Bedingungen entfernt.

Kranke Nieren genommen?
Es wird vorzugsweise vor oder während einer Transplantation eingenommen, wenn bei erkrankten Nieren ein Infektions- oder Krebsrisiko besteht oder wenn die Nieren polyzystisch sind. Abgesehen von diesen Situationen müssen die eigenen Nieren des Patienten nicht entfernt werden.

Was ist Nephrektomie?
Nephrektomie ist die medizinische Bezeichnung für eine Operation zur Entfernung der Niere. Nephrektomie ist die am häufigsten verwendete 2 Möglichkeiten; Sie wird als offene und geschlossene Nephrektomie durchgeführt.

HINWEISE: Nierenspende mit Natural Aperture Surgery
Dabei wird die Niere aus der bestehenden natürlichen Öffnung (Vagina) entfernt.

Haftungsausschluss: Die Informationen auf dieser Website enthalten allgemeine Informationen. Es wird niemals medizinischer Rat gegeben. Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt bezüglich Ihrer gesundheitlichen Beschwerden. Die von uns bereitgestellten Informationen ersetzen niemals eine ärztliche Diagnose und stellen kein Rezept dar. Empfiehlt, dass Sie eine Expertenmeinung einholen; Wir möchten Sie daran erinnern, dass unsere Website nicht für Probleme verantwortlich gemacht werden kann, die andernfalls auftreten könnten.

Abonnieren

- Erhalten Sie vollen Zugriff auf unsere Premium-Inhalte

- Verpassen Sie nie wieder eine Geschichte mit aktiven Benachrichtigungen

- Entdecken Sie hilfreiche und hilfreiche Inhalte

Neueste Inhalte

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein