18 C
London
Thursday, May 23, 2024
StartGesundheitNatürliche Zahnaufhellung

Natürliche Zahnaufhellung

Date:

Verwandte Inhalte

Mundkrebs

allgemeine Förderung Was ist Mundkrebs? Mundkrebs; Es umfasst Krebsarten, die im...

Was ist Vitamin A?

allgemeine Förderung Was ist Vitamin A? Vitamin A ist eine Art...

Trockener Mund

Die Abnahme des Speichels, der bei einer gesunden Person...

Was verursacht Mundgeruch?

Mundgeruch kann das tägliche Leben von Menschen mit diesem...

Was ist Aphtha und wie verläuft sie?

Aphtha, im Volksmund auch als wunde Stellen im Mund...

Natürliche Zahnaufhellungsmethoden sind verschiedene Anwendungen, die durchgeführt werden, um den Zähnen ein ästhetisches und gesundes Aussehen zu verleihen. Es gibt viele Verfahren, die durchgeführt werden können, um den Zähnen ein strahlendes und weißes Aussehen zu verleihen, ohne dass sie Chemikalien ausgesetzt werden müssen.

Es gibt einige Materialien, die Sie für die natürliche Zahnaufhellung leicht zu Hause besorgen können. Mit diesen Materialien durchgeführte Eingriffe können wirksame Ergebnisse bei einfacher Gelbfärbung der Zahnoberfläche erzielen. Allerdings ist Vorsicht geboten, insbesondere bei der Verwendung von säurehaltigen Zutaten wie Zitrone und Essig. Wer weiße Zähne haben und gleichzeitig seine Zahn- und Mundgesundheit erhalten möchte, sollte sich an einen Zahnarzt wenden.

Natürliche Methoden zur Zahnaufhellung
Die bekannteste Methode zur natürlichen Zahnaufhellung ist das Auftragen einer Mischung aus Zitrone und Backpulver auf die Zähne. Drücken Sie die Zitrone in das Backpulver, mischen Sie es, tragen Sie es dann auf Ihre Zahnbürste auf und putzen Sie Ihre Zähne. Spülen Sie dann Ihren Mund aus, um die Mischung zu klären. Anstelle von Zitrone können Sie auch Apfelessig verwenden. Wenn Sie diesen Vorgang regelmäßig durchführen, werden Sie feststellen, dass Ihre Zähne beginnen, ihren Glanz wiederzugewinnen. Eine übermäßige und unkontrollierte Anwendung ist jedoch definitiv schädlich für die Zähne. Wenn sich die saure Wirkung von Zitrone mit Backpulver verbindet, können großflächige Kratzer auf den Zähnen entstehen. Diese Situation wird auf lange Sicht mit mehr Färbung auftreten.

Internationale Behörden empfehlen die Zahnaufhellung mit Wasserstoffperoxid. Sichtbare Ergebnisse erzielen Sie durch die Anwendung von 3-prozentigem Wasserstoffperoxid. Mischen Sie zwei Teelöffel Wasserstoffperoxid mit drei Teelöffeln Backpulver und fügen Sie etwas Salz hinzu. Nach dem Mischen, bis die Konsistenz von Mörtel erreicht ist, putzen Sie Ihre Zähne wie gewohnt. Lassen Sie es 2-3 Minuten lang auf Ihren Zähnen und spülen Sie dann Ihren Mund aus, um es zu reinigen.

– Zahnaufhellung mit Zahnpasta
Die Zahnaufhellung mit Zahnpasta ist eine Methode, die nicht nur die Zähne auf gesunde Weise aufhellt, sondern auch zur Mundhygiene beiträgt. Mindestens zweimal täglich die Zähne zu putzen ist dabei sehr wichtig. Regelmäßig geputzte Zähne können mit der Zeit weißer und gesünder werden.

– Zahnaufhellung mit Salz
Ein weiteres Verfahren zur Zahnaufhellung, das Sie ganz einfach durchführen können, ist die Verwendung von Speisesalz. Putzen Sie Ihre Zahnbürste, indem Sie sie nach dem Anfeuchten in Speisesalz tauchen. Speisesalz hellt nicht nur Ihre Zähne auf, sondern entfernt auch die schädlichen Bakterien, die sich im Laufe des Tages auf Ihren Zähnen angesammelt haben. Seine Wirkung ähnelt der von Backpulver. Wenn es also nicht kontrolliert angewendet wird, sind Schäden vorprogrammiert.

– Zahnaufhellungsprozess mit Bananenschale
Magnesium ist neben Kalzium und Phosphor eines der Elemente, die in der Zahnstruktur vorkommen. Bananenschalen, die dieses dem Zahn selbst innewohnende Element und das Kaliumelement enthalten, das Zahnärzte kürzlich für die Zahnpflege empfohlen haben, wirken sich positiv auf die Zahngesundheit aus. Reiben Sie Ihre Zähne nach dem Zähneputzen mit einer Bananenschale ein und reinigen Sie sie anschließend mit einer pastenfreien Bürste.

– Zahnaufhellung mit Lorbeerblatt und Orangenschale
Das Lorbeerblatt zu Pulver zerstoßen und mit der Orangenschale zu einer Paste vermischen. Tauchen Sie Ihre Zahnbürste in die Mischung und putzen Sie sie 5 Minuten lang. Wenden Sie diese Anwendung einmal pro Woche an.

– Zahnaufhellung mit Backpulver und Apfelessig
Backpulver, Salz und Essig sind eine wirksame Methode zur Zahnaufhellung, die dabei hilft, Verfärbungen auf der Zahnoberfläche zu entfernen. 1 Teelöffel Backpulver, einen Teelöffel Apfelessig und einen halben Teelöffel Salz in ein Glas geben und gut vermischen. Mischen, bis die Mischung eine pastöse Konsistenz erreicht. Anschließend putzen Sie Ihre Zähne, indem Sie eine Zahnbürste in diese Mischung tauchen. Mit dieser Methode, die eine Woche lang einmal täglich angewendet wird, werden Ihre Zähne weißer als zuvor.

– Zahnaufhellung mit Backpulver, Zimt und Salbei
Während Backpulver aufgrund seiner Struktur zur Zahnaufhellung beiträgt, sind Zimt und Salbei eine natürliche Zahnaufhellungsmethode, die durch ihre antibakterielle Wirkung zur Reinigung von Zähnen und Zahnfleisch beiträgt. Nach dem Zähneputzen einen Teelöffel Salbei gründlich zerdrücken, mit Zimt und Backpulver vermischen und mit einer Zahnbürste auftragen. Anschließend spülen Sie Ihren Mund mit reichlich Wasser aus.

– Zahnaufhellungsstift
Die Verwendung von Bleaching-Stiften hat in letzter Zeit zugenommen. Es handelt sich um ein sehr riskantes Material. Verschiedene Marken und unterschiedliche Inhaltsstoffe können irreversible Probleme an Ihren Zähnen verursachen. Der Wirkmechanismus einiger Produkte besteht darin, eine Illusion auf den Zähnen zu erzeugen, was dazu führt, dass die Zähne weißer erscheinen. Allerdings befinden sich auf den Zähnen Schleifmittel.

Daher ist es wichtig, dass Sie Ihre Entscheidung gemeinsam mit Ihrem Arzt treffen und vom Gesundheitsministerium zugelassene Produkte auswählen. Der Aufhellungsstift ist einfach anzuwenden, leicht zu erhalten und liefert in kurzer Zeit Ergebnisse; erhöhte seine Prävalenz. Allerdings sollte man nicht vergessen, dass es einige Punkte gibt, die vor der Verwendung dieses Produkts beachtet werden müssen. Aufgrund des Materials im Inneren des Stifts sollte verhindert werden, dass der Stift mit Ihrem Zahnfleisch in Berührung kommt. Tragen Sie ihn bei trockenen Zähnen auf und verwenden Sie ihn nicht unter 18 Jahren oder während der Schwangerschaft. Bevor der Stift auf die Zähne aufgetragen wird, sollten die Zähne geputzt werden und wir sollten sicherstellen, dass sich keine Essensreste oder andere Rückstände auf ihnen befinden.

Dies sind einige der natürlichen Zahnaufhellungsoptionen, die Sie ausprobieren können, damit Ihre Zähne strahlender aussehen. Obwohl es Verfahren gibt, die mit Materialien durchgeführt werden, die keine Nebenwirkungen haben, sollten Sie Ihren Zahnarzt konsultieren, bevor Sie eine dieser Methoden anwenden.

– Zahnreinigung mit Zahntransplantation
Die Zahnimpfung ist eine vorbeugende Maßnahme, die der Entstehung von Karies vorbeugt. Obwohl es im Allgemeinen an den Backenzähnen von Kindern, den sogenannten 6-Jahres-Zähnen, angewendet wird, kann es auch an anderen Zähnen von Kindern (Milchzähne, Backenzähne) angewendet werden. Spalt; Als Bezeichnung werden die vertieften und schlitzförmigen Oberflächen der Zähne bezeichnet. Fissurenversiegelung ist eine natürliche harzartige Substanz, die diese Vertiefungen und Lücken auf der Zahnoberfläche füllt. Durch die Anwendung von Zahntransplantationen (personalisiertes Zahndesign) werden die vertieften Oberflächen der Zähne glatter gemacht und die Zähne lassen sich leichter reinigen.

– Zahnaufhellendes Lächeln-Design
Smile Design, eine der Anwendungen der ästhetischen Zahnheilkunde, ist die Anwendung verschiedener Anwendungen, die für ein schönes und gesundes Lächeln durch ein Expertenteam auf diesem Gebiet erforderlich sind. Diese Behandlungen werden hauptsächlich angewendet wie Zahnaufhellung, Implantatbehandlung, Zirkoniumbeschichtung, Porzellanbeschichtung und Sie werden ein perfektes Lächeln haben. Wenn Sie möchten, dass Ihre Zähne wieder ihr natürliches Weiß erhalten, können Sie dies mit Smile Design erreichen.

Weiß die Reinigung von Zahnsteinen die Zähne?

Beim Scaling handelt es sich grundsätzlich nicht um eine Zahnaufhellungsanwendung. Bei dieser Anwendung wird Zahnstein im Übergangsbereich zwischen Zahnfleisch und Zähnen entfernt. Die Zahnaufhellung erfolgt durch die Reinigung der Zahnsteinschicht, eine wirksame Aufhellung ist jedoch nicht möglich.

Schädigt die Zahnaufhellung die Zähne?

Wenn die Zahnaufhellung von einem Facharzt durchgeführt wird, verursacht dieser Eingriff keine Schäden. Nur bei manchen Menschen kann es nach der Bleaching-Behandlung kurzzeitig zu einer Kälte- und Hitzeempfindlichkeit kommen.

Für wen ist eine Zahnaufhellung geeignet?

Alle Erwachsenen ab 18 Jahren können ihre Zähne aufhellen. Es wird jedoch nicht für Personen unter 18 Jahren, Personen mit Zahnschmelzproblemen und Patienten, die sich einer Krebsbehandlung zur Zahnaufhellung unterziehen, empfohlen.

Wie führt man eine Zahnaufhellung zu Hause durch?

Die Zahnaufhellung zu Hause erfolgt mithilfe von Schienen, die der Arzt dem Patienten gibt und in die das Aufhellungsgel aufgetragen wird. Diese Bleaching-Schienen, die nachts getragen werden, werden vom Zahnarzt speziell für den Patienten angefertigt.

Haftungsausschluss: Die Informationen auf dieser Website enthalten allgemeine Informationen. Es wird niemals medizinischer Rat gegeben. Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt bezüglich Ihrer gesundheitlichen Beschwerden. Die von uns bereitgestellten Informationen ersetzen niemals eine ärztliche Diagnose und stellen kein Rezept dar. Empfiehlt, dass Sie eine Expertenmeinung einholen; Wir möchten Sie daran erinnern, dass unsere Website nicht für Probleme verantwortlich gemacht werden kann, die andernfalls auftreten könnten.

Abonnieren

- Erhalten Sie vollen Zugriff auf unsere Premium-Inhalte

- Verpassen Sie nie wieder eine Geschichte mit aktiven Benachrichtigungen

- Entdecken Sie hilfreiche und hilfreiche Inhalte

Neueste Inhalte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein