6.8 C
London
Sunday, May 5, 2024
StartGesundheitWelche Krebsarten werden mit Check Up diagnostiziert?

Welche Krebsarten werden mit Check Up diagnostiziert?

Date:

Verwandte Inhalte

Mundkrebs

allgemeine Förderung Was ist Mundkrebs? Mundkrebs; Es umfasst Krebsarten, die im...

Was ist Vitamin A?

allgemeine Förderung Was ist Vitamin A? Vitamin A ist eine Art...

Trockener Mund

Die Abnahme des Speichels, der bei einer gesunden Person...

Was verursacht Mundgeruch?

Mundgeruch kann das tägliche Leben von Menschen mit diesem...

Was ist Aphtha und wie verläuft sie?

Aphtha, im Volksmund auch als wunde Stellen im Mund...

allgemeine Förderung
Die Risiken vieler Krebsarten werden teilweise durch Vorsorgeuntersuchungen bewertet. Eindeutige Diagnosen werden nur durch Biopsie gestellt. Kein Befund sollte vor der Biopsie als endgültig betrachtet werden. Sehr detaillierte Bilder sind für Kontrollscans nicht geeignet. Sie verursachen unnötige weitere Untersuchungen.

Die am häufigsten diagnostizierten frühen Krebsarten mit regelmäßigen Screening-Programmen sind:
– Darmkrebs, Lungenkrebs, Prostatakrebs bei Männern, Brust- und Gebärmutterhalskrebs bei Frauen (mit PAP-Abstrich und HPV-Test).
– Auf dem Weg zum Krebs gibt es viele Probleme, die Krebs auslösen und den Stoffwechsel beeinträchtigen. Die Erkennung solcher Probleme ist ebenso wichtig wie die Erkennung von Krebs (z. B. die Beziehung zwischen Fettleibigkeit und Krebs).
– Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen können zur Früherkennung von Lungen- und Darmkrebs, den häufigsten und tödlichsten Krebsarten, sowie von Brust-, Gebärmutter- und Schilddrüsenkrebs bei Frauen und Prostatakrebs bei Männern durchgeführt werden.
– Häufigkeit und Priorität regelmäßiger Vorsorgeuntersuchungen bei Frauen liegen bei folgenden Krebsarten: 1. Brustkrebs 2. Gebärmutterkrebs 3. Schilddrüsenkrebs
– Die Häufigkeit und Priorität für regelmäßige Screenings für Männer sind die folgenden Krebsarten: 1. Prostata 2. Darmkrebs 3. Magen, 4. Kaposi 5. Oral (Lippe, intraoral) 6. Blase 7. Lungenkrebs (am häufigsten) 8. Leber , 9 Non-Hodgkin-Lymphom.

Haftungsausschluss: Die Informationen auf dieser Website enthalten allgemeine Informationen. Es wird niemals medizinischer Rat gegeben. Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt bezüglich Ihrer gesundheitlichen Beschwerden. Die von uns bereitgestellten Informationen ersetzen niemals eine ärztliche Diagnose und stellen kein Rezept dar. Empfiehlt, dass Sie eine Expertenmeinung einholen; Wir möchten Sie daran erinnern, dass unsere Website nicht für Probleme verantwortlich gemacht werden kann, die andernfalls auftreten könnten.

Abonnieren

- Erhalten Sie vollen Zugriff auf unsere Premium-Inhalte

- Verpassen Sie nie wieder eine Geschichte mit aktiven Benachrichtigungen

- Entdecken Sie hilfreiche und hilfreiche Inhalte

Neueste Inhalte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein