18.3 C
London
Wednesday, May 29, 2024
StartLebenWarum unterscheiden sich Vorder- und Hinterräder von LKWs oder Bussen?

Warum unterscheiden sich Vorder- und Hinterräder von LKWs oder Bussen?

Date:

Verwandte Inhalte

Mundkrebs

allgemeine Förderung Was ist Mundkrebs? Mundkrebs; Es umfasst Krebsarten, die im...

Was ist Vitamin A?

allgemeine Förderung Was ist Vitamin A? Vitamin A ist eine Art...

Trockener Mund

Die Abnahme des Speichels, der bei einer gesunden Person...

Was verursacht Mundgeruch?

Mundgeruch kann das tägliche Leben von Menschen mit diesem...

Was ist Aphtha und wie verläuft sie?

Aphtha, im Volksmund auch als wunde Stellen im Mund...

Fast alle Busse, Lastkraftwagen oder LKWs haben unterschiedliche Raddesigns auf der Vorder- und Rückseite. Warum also? Hier ist die Antwort auf diese Frage, an die wir wahrscheinlich noch nie gedacht haben …

Vor allem bei Überlandfahrten sehen wir viele Busse und LKWs. Auch diese gigantischen Fahrzeuge, die jeweils Fracht oder Passagiere befördern, werden von Zeit zu Zeit modifiziert, und wir können den Blick nicht von ihrem funkelnden Aussehen lassen, ob es uns gefällt oder nicht. Jetzt erzählen wir Ihnen von einem Unterschied zwischen Bussen und Lastkraftwagen (oder Lastkraftwagen), den wir alle schon einmal gesehen haben, über den wir aber nie nachgedacht haben, warum.

Hast du jemals aufgepasst? Die Felgen an den Vorderrädern von Lkw und Bussen sind nach außen gewölbt und die Felgen an den Hinterrädern nach innen geneigt. OK warum? Lassen Sie uns alle diesen interessanten Unterschied beleuchten, über den viele von uns bisher noch nicht nachgedacht haben.

Erinnern wir uns zunächst daran, wie Busse und Lastwagen aussehen.

Warum sind die Räder von Lastkraftwagen und Bussen nicht wie die von Autos?

Pkw, die wir als Einzelverbraucher bevorzugen, haben in gleicher Weise Felgen an allen vier Rädern. Ein anschauliches Beispiel hierfür sehen Sie auf dem Foto oben. Anders sieht es jedoch bei ladungsorientierten Fahrzeugen wie Bussen, Lastkraftwagen und Lastkraftwagen aus.

Tatsächlich hat das Vorderrad eines Autos, Lastwagens, Lastkraftwagens oder Busses die gleiche Struktur. Die Felgen halten den Reifen nach innen. Die mit der Achse verbundenen Räder geben dem Fahrzeug durch die Drehung des Lenkrads die Richtung vor. Alle bisherigen technischen Berechnungen haben ergeben, dass der ideale Felgen-Achsen-Verbindungspunkt für Fahrzeuge konvex sein sollte. Was passiert also, wenn wir hinten bei Lastfahrzeugen konkave Felgen sehen?

Die Antwort verbirgt sich im Doppelrad-Design am Heck …

Fast alle Fahrzeuge wie Lastkraftwagen, Transporter, Lastkraftwagen und Busse verfügen über doppelte Hinterräder. Dies liegt an der Tragfähigkeit. Erinnern: Je mehr Achsen und Räder ein Traktor hat, desto höher ist die Tragfähigkeit dieses Traktors. Genau aus diesem Grund sind LKWs, die sehr große und schwere Lasten befördern, mit vielen Rädern ausgestattet.

Tatsächlich liegt genau hier die Antwort auf die Frage, nach der wir suchen. So sehr, dass es notwendig ist, die in Lastkraftwagen, LKWs oder Bussen verwendeten Doppelräder zusammenzuhalten. Genau das ist der Grund für den Designunterschied. Doppelräder, die in großen Fahrzeugen zum Einsatz kommen, sind mit einer einzigen Karosserie verbunden. Daher wird ein konkaves Felgendesign bevorzugt, das aneinander haftet.

Wie du siehst; Damit die hinteren Doppelräder mit der Karosserie verbunden werden können, müssen konkav miteinander verbundene Felgen verwendet werden. Dank des Dual-Felgen-Systems wird eine einzelne Felge an der Karosserie des Fahrzeugs befestigt, aber dank der Konstruktion wird der Druck, der mit der Ladung einhergeht, gleichmäßig auf die beiden Räder verteilt.

Fassen wir also zusammen;
Die Vorderräder von Fahrzeugen wie Lastkraftwagen, Bussen und Lastkraftwagen verfügen über die gleichen Mechanismen wie Personenkraftwagen, denen wir häufig begegnen. Allerdings verfügt das Hinterrad über speziell konstruierte Felgen, so dass es mit Doppelbereifung anstelle einer Bereifung ausgestattet werden kann und die Tragfähigkeit erhöht. Daher können wir sagen, dass der Hauptunterschied zwischen den Vorderrädern und den Hinterrädern auf die unterschiedlichen Designanforderungen zurückzuführen ist, die durch die Anzahl der Reifen erforderlich sind.

Haftungsausschluss: Die Informationen auf dieser Website enthalten allgemeine Informationen. Es wird niemals medizinischer Rat gegeben. Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt bezüglich Ihrer gesundheitlichen Beschwerden. Die von uns bereitgestellten Informationen ersetzen niemals eine ärztliche Diagnose und stellen kein Rezept dar. Empfiehlt, dass Sie eine Expertenmeinung einholen; Wir möchten Sie daran erinnern, dass unsere Website nicht für Probleme verantwortlich gemacht werden kann, die andernfalls auftreten könnten.

Abonnieren

- Erhalten Sie vollen Zugriff auf unsere Premium-Inhalte

- Verpassen Sie nie wieder eine Geschichte mit aktiven Benachrichtigungen

- Entdecken Sie hilfreiche und hilfreiche Inhalte

Neueste Inhalte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein