12.3 C
London
Monday, May 27, 2024
StartGesundheitTattooentfernung

Tattooentfernung

Date:

Verwandte Inhalte

Mundkrebs

allgemeine Förderung Was ist Mundkrebs? Mundkrebs; Es umfasst Krebsarten, die im...

Was ist Vitamin A?

allgemeine Förderung Was ist Vitamin A? Vitamin A ist eine Art...

Trockener Mund

Die Abnahme des Speichels, der bei einer gesunden Person...

Was verursacht Mundgeruch?

Mundgeruch kann das tägliche Leben von Menschen mit diesem...

Was ist Aphtha und wie verläuft sie?

Aphtha, im Volksmund auch als wunde Stellen im Mund...

allgemeine Förderung
Medizinische Laser (Q-Switched Nd-YAG) werden verwendet, um das Tattoo vollständig zu entfernen oder stark aufzuhellen.

Wenn die Farbstoffpartikel das Laserlicht absorbieren, werden sie in Stücke zerbrochen und dann vom Immunsystem absorbiert. Dieser Vorgang dauert in der Regel mehrere Wochen. Je größer das Tattoo, desto mehr Sitzungen braucht es, um die Farbpartikel aufzulösen.

Wie wird es angewendet?
Einige Patienten berichten, dass sie während des Eingriffs leichte Schmerzen verspüren, wie z. B. beim Ziehen eines Gummibandes auf der Haut. Bei vielen Anwendungen ist keine Anästhesie erforderlich. Einige Patienten fühlen sich jedoch mit einem topischen Betäubungsmittel wie einem Lokalanästhetikum wohler.

Mit Cremes werden Schmerzen gelindert. Unmittelbar nach dem Auftragen beginnt sich die Haut weiß zu färben und im Bereich um das Tattoo herum sind Rötungen und Schwellungen zu sehen. Dies ist normal und wird mit der Zeit verblassen.

Unmittelbar nach der Tattooentfernung sollte eine antibakterielle Salbe auf den Anwendungsbereich aufgetragen werden, um das Infektionsrisiko zu verringern. Es kann für alle Altersgruppen, alle Hauttypen und zu jeder Jahreszeit angewendet werden.

Wie lange hält die Wirkung an?
Die Anzahl der Anwendungen, die für ein gutes Ergebnis erforderlich sind, variiert je nach Größe, Tiefe und Farbe der Tätowierung.

Es ist zweckmäßig, die Anwendung in Abständen von 4-8 Wochen anzuwenden, um das Maximum an Tattoo-Pigment nach jeder Sitzung vom Körper zu entfernen.

Jede Sitzung dauert 10-30 Minuten. Nach jeder Sitzung wird die Öffnung im Tattoo sichtbar, da der Körper mehr Pigmente entfernt.

Haftungsausschluss: Die Informationen auf dieser Website enthalten allgemeine Informationen. Es wird niemals medizinischer Rat gegeben. Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt bezüglich Ihrer gesundheitlichen Beschwerden. Die von uns bereitgestellten Informationen ersetzen niemals eine ärztliche Diagnose und stellen kein Rezept dar. Empfiehlt, dass Sie eine Expertenmeinung einholen; Wir möchten Sie daran erinnern, dass unsere Website nicht für Probleme verantwortlich gemacht werden kann, die andernfalls auftreten könnten.

Abonnieren

- Erhalten Sie vollen Zugriff auf unsere Premium-Inhalte

- Verpassen Sie nie wieder eine Geschichte mit aktiven Benachrichtigungen

- Entdecken Sie hilfreiche und hilfreiche Inhalte

Neueste Inhalte

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein