15.8 C
London
Tuesday, May 28, 2024
StartBabySchritt für Schritt Angio bei Kindern

Schritt für Schritt Angio bei Kindern

Date:

Verwandte Inhalte

Mundkrebs

allgemeine Förderung Was ist Mundkrebs? Mundkrebs; Es umfasst Krebsarten, die im...

Was ist Vitamin A?

allgemeine Förderung Was ist Vitamin A? Vitamin A ist eine Art...

Trockener Mund

Die Abnahme des Speichels, der bei einer gesunden Person...

Was verursacht Mundgeruch?

Mundgeruch kann das tägliche Leben von Menschen mit diesem...

Was ist Aphtha und wie verläuft sie?

Aphtha, im Volksmund auch als wunde Stellen im Mund...

allgemeine Förderung
Angio bei Kindern
– Viele Eltern sind besorgt, wenn die Entscheidung für eine Angiographie getroffen wird, um das Problem im Herzen ihres Kindes zu erkennen. Aber Sie müssen sich keine Sorgen machen! Denn die Angiographie ist eine Methode, die bei Säuglingen und Kindern häufig und sicher angewendet werden kann.
– Kinder werden in der Regel am frühen Morgen oder am Tag vor einer Angio ins Krankenhaus eingeliefert. Nach dem Krankenhausaufenthalt werden Ihnen die Einzelheiten der Angiographie mitgeteilt und Ihre schriftliche Zustimmung zu diesem Eingriff eingeholt.
– Das Krankenhaus ergreift eine Reihe von Maßnahmen, damit sich Ihr Kind wohlfühlt und es sich keine Sorgen macht.
– Sie werden gebeten, das geplante Ernährungsprogramm für Ihr Kind vor der Angiographie einzuhalten. Da die Angiographie in Vollnarkose durchgeführt wird, wird auf die Ernährung des Kindes geachtet.
– Personen, die eine Vollnarkose erhalten, sollten vor dem Eingriff für eine gewisse Zeit nichts essen. Aus diesem Grund sollten Sie darauf achten, Ihrem Kind nach einer gewissen Zeit, die Ihnen Ihr Arzt vor der Angiographie mitteilen wird, nichts mehr zu essen oder zu trinken zu geben.
– Eine Serumkanüle wird an Ihrem Kind angebracht, um bei Bedarf Medikamente zu verabreichen.
– Während der Angiographie steht Ihr Kind unter der Aufsicht von Ärzten, Krankenschwestern und Technikern. Es ist jedoch nicht möglich, Ihr Kind während des Eingriffs zu sehen.
– Dank der normalerweise vom Anästhesisten verabreichten Narkosemittel schläft Ihr Kind während des gesamten Eingriffs. Daher fühlt er sich durch das Verfahren nicht unwohl.
– Die Stelle, an der der Katheter (ein dünner Kunststoffschlauch, der in die Vene eingeführt wird) platziert wird, wird lokal betäubt. Während des Eingriffs wird der Katheter in eine Arterie oder Vene eingeführt.
– Mit einer speziellen Röntgentechnik sieht der Kardiologe den Katheter und schiebt ihn vorsichtig bis zum Herzen vor. Dank Blutentnahmen aus dem Katheter und Druckmessungen erhält man Informationen über den Defekt im Herzen. Bei der Angiographie wird ein spezieller Farbstoff, der mit Röntgenstrahlen sichtbar ist, durch den Katheter in die Gefäße und Kammern des Herzens injiziert. Nach der Farbstoffgabe wird der Röntgenfilm aufgenommen.
– Nach der Angiographie wird Ihr Kind in seinem Zimmer auf der Station untergebracht und darf einige Stunden schlafen.
– Nach dem Eingriff können leichtes Fieber und Magenbeschwerden auftreten, diese Beschwerden verschwinden jedoch in der Regel innerhalb weniger Stunden.
– Nach der Angiographie bespricht der Kinderkardiologe mit Ihnen das Angiographie-Ergebnis.
– Wenn kein anderer Grund für den Krankenhausaufenthalt Ihres Kindes besteht, ist eine Entlassung am Abend des gleichen Tages oder am nächsten Tag möglich.

Haftungsausschluss: Die Informationen auf dieser Website enthalten allgemeine Informationen. Es wird niemals medizinischer Rat gegeben. Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt bezüglich Ihrer gesundheitlichen Beschwerden. Die von uns bereitgestellten Informationen ersetzen niemals eine ärztliche Diagnose und stellen kein Rezept dar. Empfiehlt, dass Sie eine Expertenmeinung einholen; Wir möchten Sie daran erinnern, dass unsere Website nicht für Probleme verantwortlich gemacht werden kann, die andernfalls auftreten könnten.

Abonnieren

- Erhalten Sie vollen Zugriff auf unsere Premium-Inhalte

- Verpassen Sie nie wieder eine Geschichte mit aktiven Benachrichtigungen

- Entdecken Sie hilfreiche und hilfreiche Inhalte

Neueste Inhalte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein