13.7 C
London
Monday, May 6, 2024
StartGesundheitPflege zur Hauthärtung und -verdickung

Pflege zur Hauthärtung und -verdickung

Date:

Verwandte Inhalte

Mundkrebs

allgemeine Förderung Was ist Mundkrebs? Mundkrebs; Es umfasst Krebsarten, die im...

Was ist Vitamin A?

allgemeine Förderung Was ist Vitamin A? Vitamin A ist eine Art...

Trockener Mund

Die Abnahme des Speichels, der bei einer gesunden Person...

Was verursacht Mundgeruch?

Mundgeruch kann das tägliche Leben von Menschen mit diesem...

Was ist Aphtha und wie verläuft sie?

Aphtha, im Volksmund auch als wunde Stellen im Mund...

allgemeine Förderung
Wie kommt es zu einer Hautverdickung?
Fast die einzige Ursache für Hornhaut an den Füßen ist übermäßiger Druck und Reibung. Die Hauptquelle für Druck und Reibung ist die Verwendung von ungeeigneten Schuhen.

Angeborene (Plattsohle, Hohlsohle usw.) oder erworbene Verformungen der Füße oder Fußsohlen, Haltungs- und Kompressionsstörungen, orthopädische und neurologische Erkrankungen, einige Hauterkrankungen können Hornhaut verursachen.

Wie reinigt man abgestorbenes Gewebe am Fuß?
Die Podologie sucht immer nach nicht-invasiven Lösungen, die auf dem Ursache-Wirkungs-Zusammenhang basieren, bei diesem Prinzip ist es sehr wichtig, die mechanische Reinigung des verhärteten und verdickten Hornhautgewebes richtig und bewusst durchzuführen.

Überschüssiges Entfernen, Schneiden, Fersenreiben/Bimsstein-Methoden, die der Haut eine kontinuierliche Reibungsstimulation verleihen, bewirken, dass sich das Gewebe mit der gleichen Geschwindigkeit regeneriert, mit der es versucht, sich selbst zu reparieren, während nur die mechanische Reinigung die Behandlung unterbricht.

Druck und Reibung müssen durch entsprechende Unterstützung reduziert oder sogar eliminiert werden. Der wichtigste Faktor, der die Behandlung beeinflusst, ist die Verbesserung der Hautfeuchtigkeit. Aus diesem Grund sollten Produkte, die festes Öl wie Vaseline enthalten, nicht bevorzugt werden, Produkte, die intensive Feuchtigkeit spenden, sollten bevorzugt werden.

Haftungsausschluss: Die Informationen auf dieser Website enthalten allgemeine Informationen. Es wird niemals medizinischer Rat gegeben. Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt bezüglich Ihrer gesundheitlichen Beschwerden. Die von uns bereitgestellten Informationen ersetzen niemals eine ärztliche Diagnose und stellen kein Rezept dar. Empfiehlt, dass Sie eine Expertenmeinung einholen; Wir möchten Sie daran erinnern, dass unsere Website nicht für Probleme verantwortlich gemacht werden kann, die andernfalls auftreten könnten.

Abonnieren

- Erhalten Sie vollen Zugriff auf unsere Premium-Inhalte

- Verpassen Sie nie wieder eine Geschichte mit aktiven Benachrichtigungen

- Entdecken Sie hilfreiche und hilfreiche Inhalte

Neueste Inhalte

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein