17.1 C
London
Tuesday, May 28, 2024
StartGesundheitNierenerkrankungen

Nierenerkrankungen

Date:

Verwandte Inhalte

Mundkrebs

allgemeine Förderung Was ist Mundkrebs? Mundkrebs; Es umfasst Krebsarten, die im...

Was ist Vitamin A?

allgemeine Förderung Was ist Vitamin A? Vitamin A ist eine Art...

Trockener Mund

Die Abnahme des Speichels, der bei einer gesunden Person...

Was verursacht Mundgeruch?

Mundgeruch kann das tägliche Leben von Menschen mit diesem...

Was ist Aphtha und wie verläuft sie?

Aphtha, im Volksmund auch als wunde Stellen im Mund...

allgemeine Förderung
Was ist Niere?
Nieren sind die Bezeichnung für zwei kleine Organe in Form von braunen Bohnen. Auf jeder Seite des Körpers befindet sich eines auf Hüfthöhe des Individuums, unter dem Brustkorb auf beiden Seiten des Rückenmarks, näher am Rücken. Die Größen sind einander ähnlich. Es ist mit Organen wie Nieren, Blase und Harnleiter verbunden, wo Harnstoff, also Urin, transportiert und gespeichert wird.

Nieren haben sehr wichtige und lebenswichtige Funktionen im Körper. Es reinigt und filtert Wasser, Säuren und Abfallstoffe im Blut des Individuums. Sie wandeln diese Abfälle dann in Urin um, der aus dem Körper transportiert wird. Wenn die Nieren jedoch krank, beschädigt oder mit Narbengewebe bedeckt sind, können sie ihre normale Aufgabe, ein gesundes Gleichgewicht zwischen Salzen im Blut und Mineralien wie Kalzium und Wasser aufrechtzuerhalten, nicht mehr erfüllen.

Die Nieren produzieren auch Hormone, die helfen, den Blutdruck einer Person zu kontrollieren, die Knochen stark zu halten und rote Blutkörperchen zu bilden, die für den Sauerstofftransport im Blut verantwortlich sind. Es ist notwendig, besonders auf alle Anzeichen von Krankheiten oder Schäden zu achten, wie z. B. Schmerzen, die von diesen Nieren ausgehen, die sehr wichtige und lebenswichtige Funktionen haben.

Lage der Niere
Die Nieren befinden sich unter den Rippen auf beiden Seiten der Wirbelsäule. Sie sind ungefähr bohnenförmig, ihre normale Größe bei einem gesunden Erwachsenen beträgt etwa 12 x 6 x 3 cm. Manche Menschen werden mit nur einer Niere geboren, und diese Niere ist normalerweise etwas größer als normal. Ein Mensch kann mit einer einzigen gesunden Niere ein normales Leben führen.

Funktion der Niere
Nieren sind zwei der wichtigsten Organe des Körpers. Sie sind dafür verantwortlich, Abfallprodukte aus dem Blut zu filtern und zu reinigen und überschüssige Flüssigkeit in Form von Urin auszuscheiden. Die Nieren sind auch hilfreich bei der Regulierung des Blutdrucks, der Bildung neuer roter Blutkörperchen und der Gesunderhaltung der Knochen.

Was sind die Symptome einer Nierenerkrankung?
– Müdigkeit, Übelkeit, Erbrechen
– Veränderung des Aussehens des Urins (blutig, teefarben, schaumig)
– Veränderung der Harngewohnheiten (Zu- oder Abnahme der Menge, Wasserlassen, Brennen beim Wasserlassen, nächtliches Wasserlassen)
– Schwellung der Knöchel, Hände und des Gesichts
– Bluthochdruck
– Kurzatmigkeit, Atembeschwerden
– Geschmacksstörung, übel riechender Atem

Risiken
Zuckerkrankheit (Diabetes)
Nierenerkrankungen können als Komplikation von Diabetes auftreten. Schlecht kontrollierter Blutzucker schädigt die Blutgefäße in den Nieren; Diabetes ist einer der wichtigsten Gründe für die Entstehung von Nierenerkrankungen.

Bluthochdruck (Bluthochdruck)
Unkontrollierter Bluthochdruck stört die Kapillarstrukturen in den Nieren. Infolgedessen werden die Nieren krank und können nicht mehr normal funktionieren.

Steinkrankheit
Steine, die sich in den Nieren und Harnwegen bilden, können entweder direkt oder durch Blockierung des Harnflusses im Nierengewebe aufgrund ihrer Lage bleibende Schäden verursachen.

Nephritis
Glomerulonephritis verursacht aus verschiedenen Gründen eine Entzündung in den Nierengefäßen; Dieser Zustand schädigt gesundes Nierengewebe und führt zu Proteinleckagen im Urin, Blut und fortschreitender Nierenerkrankung.

Pyelonephritis tritt auf, wenn sich wiederkehrende Harnwegsinfektionen nach oben auf die Nieren ausbreiten.

Strukturelle Störungen
Bei der polyzystischen Nierenerkrankung gibt es viele mit Flüssigkeit gefüllte Bläschen, sogenannte Zysten, in den Nieren. Normales Nierengewebe wurde durch diese Zysten ersetzt.

Drogen/Toxine
Viele Medikamente, insbesondere solche, die über die Nieren ausgeschieden werden, können Nebenwirkungen haben, die die Nierenfunktion negativ beeinflussen. Entzündungshemmende und schmerzstillende Medikamente, die bei rheumatischen Erkrankungen eingesetzt werden, gehören zu den Medikamenten, die hinsichtlich Nebenwirkungen auf die Niere berücksichtigt werden sollten. Jeder Drogenkonsum muss unter ärztlicher Aufsicht erfolgen. Außerdem schädigen einige Toxine und Schwermetalle die Niere.

Andere Krankheiten
Lupus und andere Bindegewebserkrankungen

Was ist Nierenversagen im Endstadium?
Eine Nierenerkrankung im Endstadium wird als “dauerhafte Verschlechterung der Nierenfunktion” definiert. Diese Situation kann bis zu einem Stadium fortschreiten, das als „Endstadium der Niereninsuffizienz“ bezeichnet wird und in dem die Nierenfunktion vollständig beeinträchtigt ist und Dialyse- und Nierentransplantationsbehandlungen lebensnotwendig sind.

Jeder Patient, bei dem eine Nierenerkrankung im Endstadium diagnostiziert wurde, sollte für eine Nierentransplantation evaluiert werden!

Nierentransplantation
Als Nierentransplantation wird das Einsetzen einer fremden Niere in den Körper des Patienten bezeichnet. Die für die Transplantation zu verwendende Niere wird aus zwei Quellen gewonnen: von einem lebenden Spender oder von einem hirntoten Menschen.

Haftungsausschluss: Die Informationen auf dieser Website enthalten allgemeine Informationen. Es wird niemals medizinischer Rat gegeben. Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt bezüglich Ihrer gesundheitlichen Beschwerden. Die von uns bereitgestellten Informationen ersetzen niemals eine ärztliche Diagnose und stellen kein Rezept dar. Empfiehlt, dass Sie eine Expertenmeinung einholen; Wir möchten Sie daran erinnern, dass unsere Website nicht für Probleme verantwortlich gemacht werden kann, die andernfalls auftreten könnten.

Abonnieren

- Erhalten Sie vollen Zugriff auf unsere Premium-Inhalte

- Verpassen Sie nie wieder eine Geschichte mit aktiven Benachrichtigungen

- Entdecken Sie hilfreiche und hilfreiche Inhalte

Neueste Inhalte

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein