10.3 C
London
Sunday, May 5, 2024
StartGesundheitKurioses über Endometriose

Kurioses über Endometriose

Date:

Verwandte Inhalte

Mundkrebs

allgemeine Förderung Was ist Mundkrebs? Mundkrebs; Es umfasst Krebsarten, die im...

Was ist Vitamin A?

allgemeine Förderung Was ist Vitamin A? Vitamin A ist eine Art...

Trockener Mund

Die Abnahme des Speichels, der bei einer gesunden Person...

Was verursacht Mundgeruch?

Mundgeruch kann das tägliche Leben von Menschen mit diesem...

Was ist Aphtha und wie verläuft sie?

Aphtha, im Volksmund auch als wunde Stellen im Mund...

allgemeine Förderung
Ihr erster Termin wird wahrscheinlich bei Ihrem Gynäkologen sein. Wenn Sie sich wegen Unfruchtbarkeit behandeln lassen möchten, werden Sie möglicherweise an einen spezialisierten Gynäkologen überwiesen. Termine können kurz sein und es kann schwierig sein, sich an alles zu erinnern, was Sie während der Prüfung besprechen möchten. Daher kann es eine gute Idee sein, die Fragen, die Sie stellen möchten, vor Ihrer Prüfung vorzubereiten.

Was kannst du tun?
– Machen Sie eine Liste der Symptome, die Sie erleben. Schließen Sie alle Ihre Symptome ein, auch wenn Sie nicht glauben, dass sie zusammenhängen.
– Erstellen Sie eine Liste aller Medikamente, Kräuter oder Vitaminpräparate, die Sie einnehmen. Geben Sie an, wie oft Sie sie einnehmen und wie hoch sie dosiert sind.
– Wenn möglich, lassen Sie sich von einem Familienmitglied oder engen Freund begleiten. Da Sie während Ihres Besuchs viele Informationen von Ihrem Arzt erhalten können, kann es schwierig sein, sich nach der Untersuchung an alles zu erinnern.
– Bringen Sie ein Notizbuch mit, um wichtige Informationen während Ihres Besuchs zu notieren.
– Bereiten Sie eine Liste mit Fragen vor, die Sie Ihrem Arzt stellen möchten. Listen Sie zuerst Ihre wichtigsten Fragen auf, um sicherzustellen, dass Sie alle Themen berücksichtigt haben, die Ihnen in den Sinn kommen.

Einige mögliche Fragen, die Ihr Arzt stellen kann, umfassen:
– Wie oft treten diese Symptome bei Ihnen auf?
– Wie schnell haben Sie diese Symptome bemerkt?
– Wie stark sind Ihre Symptome?
– Scheinen Ihre Symptome mit dem Menstruationszyklus zusammenzuhängen? Gibt es etwas, das Ihre Symptome verbessert?
– Irgendetwas, das Ihre Symptome verschlimmert?

Haftungsausschluss: Die Informationen auf dieser Website enthalten allgemeine Informationen. Es wird niemals medizinischer Rat gegeben. Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt bezüglich Ihrer gesundheitlichen Beschwerden. Die von uns bereitgestellten Informationen ersetzen niemals eine ärztliche Diagnose und stellen kein Rezept dar. Empfiehlt, dass Sie eine Expertenmeinung einholen; Wir möchten Sie daran erinnern, dass unsere Website nicht für Probleme verantwortlich gemacht werden kann, die andernfalls auftreten könnten.

Abonnieren

- Erhalten Sie vollen Zugriff auf unsere Premium-Inhalte

- Verpassen Sie nie wieder eine Geschichte mit aktiven Benachrichtigungen

- Entdecken Sie hilfreiche und hilfreiche Inhalte

Neueste Inhalte

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein