11.5 C
London
Tuesday, May 28, 2024
StartGesundheitEs ist gesundheitsschädlich, aber wir halten es für nützlich! Iss das Essen...

Es ist gesundheitsschädlich, aber wir halten es für nützlich! Iss das Essen und warte 30 Minuten

Date:

Verwandte Inhalte

Mundkrebs

allgemeine Förderung Was ist Mundkrebs? Mundkrebs; Es umfasst Krebsarten, die im...

Was ist Vitamin A?

allgemeine Förderung Was ist Vitamin A? Vitamin A ist eine Art...

Trockener Mund

Die Abnahme des Speichels, der bei einer gesunden Person...

Was verursacht Mundgeruch?

Mundgeruch kann das tägliche Leben von Menschen mit diesem...

Was ist Aphtha und wie verläuft sie?

Aphtha, im Volksmund auch als wunde Stellen im Mund...

Routinen in unserem täglichen Leben sind möglicherweise nicht so nützlich, wie wir denken. Wir haben 5 Dinge zusammengestellt, die Sie nicht tun sollten, damit unsichtbare Fehler keine großen Probleme verursachen.

Wir alle haben unterschiedliche Tagesabläufe. Unsere eigenen Lebensstile und Vorlieben. Was wir übersehen, ist, ob die Routinen in unserem täglichen Leben für uns richtig sind. Hier ist das unbekannte Gesicht unseres Alltags und die Methoden, die wir für richtig halten!

1- Zähneputzen

Wahrscheinlich hat noch niemand von Ihnen gehört, dass das Zähneputzen direkt nach dem Essen sehr schädlich ist. Allerdings schädigt das Zähneputzen unmittelbar nach dem Verzehr einer säurehaltigen Mahlzeit laut einigen Zahnärzten den Zahnschmelz. Ärzte empfehlen, mit dem Zähneputzen mindestens 30 Minuten zu warten und ein Glas Wasser zu trinken.

2- Vorsicht vor Leitungswasser!

Akne, die von Zeit zu Zeit auf unserer Haut auftritt, kann zu einer echten Plage werden. Dafür kann es viele Gründe geben, aber Sie sind nie auf die Idee gekommen, dass die Wasserhähne in Ihrem Zuhause Ihrer Haut schaden. Studien zeigen, dass Leitungswasser zwei Schadstoffe enthält. Zunächst sollte der pH-Wert des Wassers überprüft werden. Normalerweise sollte der pH-Wert der Haut bei etwa 4,7 liegen und der pH-Wert des Wassers nicht über 5 liegen. Das zweite, was der Haut schaden kann, sind die vielen harten Mineralien im Leitungswasser. Hohe Konzentrationen an Mineralien wie Kalzium, Magnesium und Eisen können Akne und Trockenheit verursachen. Deshalb sollten Sie die von Ihnen verwendeten Wasserhähne überprüfen.

3- Verzehr reifer Kartoffeln

Kommen wir zur Kartoffel, die als Allheilmittel jedem Gericht Geschmack verleiht. Vor dem Verzehr von Kartoffeln ist große Vorsicht geboten, da sie eine Quelle für Kalium und andere wichtige Nährstoffe sind. Kartoffeln enthalten natürliche Giftstoffe wie Solanin, die bei Lichteinwirkung schneller wachsen können. Eine Zunahme dieser Giftstoffe kann dazu führen, dass die Schale und das Innere der Kartoffel grün werden. Wenn Sie grüne Kartoffeln essen, kann es zu Bauchschmerzen, Erbrechen und Fieber kommen, in einigen seltenen Fällen kann es zu Lähmungen kommen.

4- Enge Kleidung tragen

Das Tragen enger Jeans und enger Kleidung kann Magen und Darm schädigen. Enge Kleidung übt, wenn sie zu eng ist, Druck auf Magen und Darm aus, was dem Körper schadet. Andererseits sagen Experten, dass enge Kleidung auch zu einer Nervenkompression führen kann.

5- Schimmelige Lagerbehälter

Eine Mahlzeit im Kühlschrank stehen zu lassen und sie dann völlig zu vergessen, ist den meisten von uns schon mindestens ein paar Mal passiert. Wenn Sie feststellen, dass Sie das Essen vergessen haben, kann es durchaus sein, dass Sie auf ein schimmeliges Gemälde stoßen. Das Hauptproblem besteht darin, dass einige dieser Schimmelpilze allergische Reaktionen und Atemwegsbeschwerden hervorrufen können. Wenn Sie in Ihrer Küche auf einen schimmeligen Vorratsbehälter stoßen, seien Sie vorsichtig, wenn Sie den Inhalt wegwerfen. Wenn Sie den Vorratsbehälter nicht ordnungsgemäß reinigen, kann es zu Atemproblemen in der mildesten Form kommen. Deshalb ist es so wichtig, den Vorratsbehälter richtig zu desinfizieren.

Haftungsausschluss: Die Informationen auf dieser Website enthalten allgemeine Informationen. Es wird niemals medizinischer Rat gegeben. Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt bezüglich Ihrer gesundheitlichen Beschwerden. Die von uns bereitgestellten Informationen ersetzen niemals eine ärztliche Diagnose und stellen kein Rezept dar. Empfiehlt, dass Sie eine Expertenmeinung einholen; Wir möchten Sie daran erinnern, dass unsere Website nicht für Probleme verantwortlich gemacht werden kann, die andernfalls auftreten könnten.

Abonnieren

- Erhalten Sie vollen Zugriff auf unsere Premium-Inhalte

- Verpassen Sie nie wieder eine Geschichte mit aktiven Benachrichtigungen

- Entdecken Sie hilfreiche und hilfreiche Inhalte

Neueste Inhalte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein