14 C
London
Thursday, May 23, 2024
StartGesundheitDie Bedeutung von Trinkwasser

Die Bedeutung von Trinkwasser

Date:

Verwandte Inhalte

Mundkrebs

allgemeine Förderung Was ist Mundkrebs? Mundkrebs; Es umfasst Krebsarten, die im...

Was ist Vitamin A?

allgemeine Förderung Was ist Vitamin A? Vitamin A ist eine Art...

Trockener Mund

Die Abnahme des Speichels, der bei einer gesunden Person...

Was verursacht Mundgeruch?

Mundgeruch kann das tägliche Leben von Menschen mit diesem...

Was ist Aphtha und wie verläuft sie?

Aphtha, im Volksmund auch als wunde Stellen im Mund...

allgemeine Förderung
Es ist ein umstrittenes Thema, wie viel Wasser täglich für die Gesundheit der Nieren und des gesamten Körpers getrunken werden sollte. Türken trinken im Allgemeinen kein Wasser und nehmen täglich nur wenig Wasser zu sich, was zu Nierenproblemen führen kann.

Empfehlungen zum Wasserverbrauch
– Eine normalgewichtige erwachsene Frau sollte 1,5–2 Liter Wasser pro Tag zu sich nehmen, während Männer 2–2,5 Liter Wasser pro Tag zu sich nehmen sollten.
– Getränke wie Tee, Fruchtsäfte und Limonade sollten von diesem täglichen Verzehr ausgeschlossen werden.
– Wer viel schwitzt, kann die Wassermenge noch etwas erhöhen.
– Viel Wasser zu trinken ist nicht hilfreich. Denn wenn man täglich 4-5 Liter Wasser trinkt, wird die Fähigkeit der Niere, den Urin zu konzentrieren, erschwert. Dadurch sinkt der Natriumgehalt im Körper.
– Der Wasserverbrauch sollte entsprechend der Muskelmasse und -struktur im Körper angepasst werden.
– Je öfter Sie Ihre Nieren mit Wasser spülen, desto angenehmer funktionieren Ihre Nieren.
– Eine ausreichende Wasserzufuhr beugt einer vorzeitigen Alterung der Nieren und damit der Venen vor.
– Es ist notwendig, 5-6 Gramm Salz pro Tag zu sich zu nehmen. Laut einer Studie des Türkischen Verbandes für Bluthochdruck und Nierenerkrankungen konsumieren Türken etwa 18 Gramm Salz pro Tag.
– Auch wenn wir denken, dass wir uns ohne Salz ernähren, nehmen wir durch das Gemüse und Obst, das wir verzehren, bereits 2 Gramm Salz pro Tag auf. Wenn wir den Salzgehalt in unserer Nahrung zu Hause und draußen nicht einschränken, werden wir außerdem eine hohe Salzmenge aus der Nahrung aufnehmen, die wir zu uns nehmen.
– Auch übermäßig salzige Lebensmittel verschlimmern das Problem. Manchmal erreicht der tägliche Salzkonsum von Menschen bis zu 20-25 Gramm.
– Gerichte mit Tomatenmark werden oft gegessen, Tomatenmark enthält viel Salz, Käse, Gurken sind eine Salzquelle.

Haftungsausschluss: Die Informationen auf dieser Website enthalten allgemeine Informationen. Es wird niemals medizinischer Rat gegeben. Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt bezüglich Ihrer gesundheitlichen Beschwerden. Die von uns bereitgestellten Informationen ersetzen niemals eine ärztliche Diagnose und stellen kein Rezept dar. Empfiehlt, dass Sie eine Expertenmeinung einholen; Wir möchten Sie daran erinnern, dass unsere Website nicht für Probleme verantwortlich gemacht werden kann, die andernfalls auftreten könnten.

Abonnieren

- Erhalten Sie vollen Zugriff auf unsere Premium-Inhalte

- Verpassen Sie nie wieder eine Geschichte mit aktiven Benachrichtigungen

- Entdecken Sie hilfreiche und hilfreiche Inhalte

Neueste Inhalte

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein