15.8 C
London
Tuesday, May 28, 2024

Darmkrebs

Date:

Verwandte Inhalte

Mundkrebs

allgemeine Förderung Was ist Mundkrebs? Mundkrebs; Es umfasst Krebsarten, die im...

Was ist Vitamin A?

allgemeine Förderung Was ist Vitamin A? Vitamin A ist eine Art...

Trockener Mund

Die Abnahme des Speichels, der bei einer gesunden Person...

Was verursacht Mundgeruch?

Mundgeruch kann das tägliche Leben von Menschen mit diesem...

Was ist Aphtha und wie verläuft sie?

Aphtha, im Volksmund auch als wunde Stellen im Mund...

allgemeine Förderung
Krebserkrankungen im Dickdarm (Kolon) und im letzten Teil des Dickdarms (Rektum) werden im Allgemeinen als „Kolorektalkrebs“ definiert. Es gibt viele Risikofaktoren für die Entstehung von Darmkrebs, von der Ernährung bis zur Genetik. Diese Krebsart steht an dritter Stelle der Krebsarten, die bei Männern und Frauen zum Tod führen.

Diagnosemethoden
Zum Zwecke der Diagnose und Vorsorgeuntersuchung bei Darmkrebs; verschiedene Blutuntersuchungen (wie Blutbild, Eisenparameter, Tumormarker), Endoskopie/Biopsie (Koloskopie – Rektosigmoidoskopie – Rektoskopie), radiologische Untersuchungen (Direktröntgen, Doppelkontrast-Barium-Dickdarmröntgen, Ultraschall, Computertomographie, Magnetresonanztomographie). Bildgebung, virtuelle Koloskopie), Stuhltests (okkultes Blut im Stuhl, fäkaler immunchemischer Test, Stuhl-DNA-Test) werden durchgeführt.

Behandlungsmethoden
Die Operation ist die primäre Behandlungsmethode bei Darmkrebs. Die vor und nach der Operation verabreichte Chemotherapie und Strahlentherapie variiert je nach Ort/Entwicklung oder Ausbreitung des Krebses und wird mit einem multidisziplinären Ansatz behandelt.

Da bei der chirurgischen Behandlung die Blut- und Lymphbahnen, die die Ausbreitungswege des Krebses darstellen, berücksichtigt werden, ist es das Ziel, bei dem chirurgischen Eingriff die Lymphe vollständig zu entfernen.

Als wichtige Behandlungsmethoden werden heute die laparoskopische, d im Bereich der kolorektalen Chirurgie, wie auch in vielen anderen Bereichen.

Haftungsausschluss: Die Informationen auf dieser Website enthalten allgemeine Informationen. Es wird niemals medizinischer Rat gegeben. Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt bezüglich Ihrer gesundheitlichen Beschwerden. Die von uns bereitgestellten Informationen ersetzen niemals eine ärztliche Diagnose und stellen kein Rezept dar. Empfiehlt, dass Sie eine Expertenmeinung einholen; Wir möchten Sie daran erinnern, dass unsere Website nicht für Probleme verantwortlich gemacht werden kann, die andernfalls auftreten könnten.

Abonnieren

- Erhalten Sie vollen Zugriff auf unsere Premium-Inhalte

- Verpassen Sie nie wieder eine Geschichte mit aktiven Benachrichtigungen

- Entdecken Sie hilfreiche und hilfreiche Inhalte

Neueste Inhalte

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein