14.5 C
London
Sunday, May 26, 2024

Cholera

Date:

Verwandte Inhalte

Mundkrebs

allgemeine Förderung Was ist Mundkrebs? Mundkrebs; Es umfasst Krebsarten, die im...

Was ist Vitamin A?

allgemeine Förderung Was ist Vitamin A? Vitamin A ist eine Art...

Trockener Mund

Die Abnahme des Speichels, der bei einer gesunden Person...

Was verursacht Mundgeruch?

Mundgeruch kann das tägliche Leben von Menschen mit diesem...

Was ist Aphtha und wie verläuft sie?

Aphtha, im Volksmund auch als wunde Stellen im Mund...

allgemeine Förderung
Was ist Cholera?
Cholera ist eine Krankheit, die durch ein Bakterium namens Vibrio cholerae übertragen wird und Lebensmittel und Getränke kontaminiert. Cholera ist eine der gefährlichsten Krankheiten, die zu schwerem Durchfall führt, zu einer Dehydrierung des Körpers führt und unbehandelt tödlich enden kann. Cholera wird in der Regel durch kontaminierte Meeresfrüchte, Lebensmittel und Trinkwasser auf den Körper übertragen.

Obwohl Cholera in unserem Land nicht häufig vorkommt, wird sie in anderen Ländern immer noch als ernsteres Problem angesehen. Diese Krankheit, die im 18. Jahrhundert recht verbreitet war und zum Tod vieler Menschen führte, ist dank der Aufbereitungssysteme für Wasserkanäle seltener geworden.

Die Weltgesundheitsorganisation berichtet, dass es jedes Jahr 1,3 bis 4 Millionen Fälle gibt. Die häufigsten Orte der Cholera-Erkrankung sind Krieg, Hungersnot, Überfüllung und schlechte sanitäre Einrichtungen. Es kommt im Allgemeinen in Afrika, Südasien und einigen Staaten Lateinamerikas vor. Wer in diese Regionen reisen möchte, sollte unbedingt die nötigen Vorkehrungen treffen.

Gründe dafür
Ursachen von Cholera
Cholera wird durch Bakterien namens „Vibrio cholerae“ verursacht. Der Grund dafür, dass die Krankheit tödlich ist, liegt darin, dass sich ein starkes, von diesen Bakterien produziertes Toxin namens Choleragen (CTX) im Dünndarm festsetzt.

Choleragen (CTX) interferiert mit Natrium und Chlorid, wenn es an die Darmwände bindet. Wenn sich Bakterien an den Wänden des Dünndarms festsetzen, beginnt der Körper, zu viel Wasser abzusondern, was zu einem schnellen Flüssigkeits- und Salzverlust mit Durchfall führt.

Besonders verschmutzte Wasserquellen sind eine der wichtigsten Ursachen für eine Cholera-Infektion. Darüber hinaus können auch schlecht gewaschene Früchte, ungekochtes Gemüse und andere Lebensmittel Bakterien enthalten, die Cholera verursachen.

Cholera wird nicht durch direkten Kontakt von Mensch zu Mensch übertragen, kann aber durch Kontakt des Kots einer mit Cholera infizierten Person mit Nahrung oder Wasser von Mensch zu Mensch übertragen werden.

– Verschmutzung der verbrauchten Wasserressourcen
– Tiere werden in verschmutzten Gewässern gejagt
– Obst und Gemüse, das in Gewässern angebaut wird, die mit menschlichen Abfällen vermischt sind
– Schalentiere wie Austern oder Krabben, die roh verzehrt werden
– Es kommt in Ländern vor, in denen die Verwendung von Siphons nicht üblich ist.

Symptome
Anzeichen und Symptome von Cholera
Cholera-Symptome können von Person zu Person unterschiedlich sein. Die Symptome einer Infektion können innerhalb weniger Stunden oder nach einer Woche auftreten. Die Symptome der Cholera sind in der Regel mild, bei manchen Menschen können sie jedoch schwerwiegend und schwerwiegend sein.

Während die Cholera-Bakterien manchmal als milde Symptome beobachtet werden, verursachen sie manchmal keine Symptome. Viele Infizierte spielen auch dann eine wichtige Rolle bei der Ausbreitung der Krankheit, wenn keine Symptome auftreten.

– Beschleunigung des Herzschlags
– Muskelkrämpfe
– Verlust der Hautelastizität
– Schneller Gewichtsverlust
– Niedriger Blutdruck
– Durst
– Schwindel

Dehydrierung durch Cholera kann unbehandelt innerhalb von Stunden zu Schock und Tod führen.

Diagnosemethoden
Cholera-Diagnose
Die korrekte Diagnose einer Cholera-Erkrankung ist sehr wichtig, damit der Patient so schnell wie möglich mit der Behandlung beginnen kann. Die Cholera-Erkrankung kann aufgrund schwerer Dehydrierung zum Tod führen.

Der Arzt fragt möglicherweise nach der Krankengeschichte des Patienten, ob er oder sie in letzter Zeit an Orten war, an denen Cholera herrschte, und nach der Liste der Lebensmittel, die er in letzter Zeit konsumiert hat. Wenn der Arzt einen Verdacht auf Cholera hat, kann der Patient einige Tests verlangen.

Bei besonders starkem Durchfall und Erbrechen ist unbedingt eine Stuhlprobe durch den Arzt anzufordern. Die dem Patienten entnommene Stuhlprobe kann mit einem speziellen Mikroskop betrachtet werden.

Behandlungsmethoden
Cholera-Behandlung
Nach der Diagnose einer Cholera sollte sofort mit der Behandlung begonnen werden. Der wichtigste Grund, warum Cholera tödlich verläuft, ist, dass sie zu einer Dehydrierung des Körpers führt. Aus diesem Grund ist es notwendig, sofort nach der Diagnose der Krankheit mit der vom Arzt verordneten Behandlung zu beginnen.

Bei der Behandlung der Cholera-Erkrankung steht die Wiederherstellung der vom Patienten verlorenen Flüssigkeit im Körper im Vordergrund. Als Serum werden dem Patienten Flüssigkeiten verabreicht, die eine Mischung aus Zucker und Salz enthalten. Neben der Serumtherapie werden bei der Behandlung der Cholera auch verschiedene Antibiotika eingesetzt.

Haftungsausschluss: Die Informationen auf dieser Website enthalten allgemeine Informationen. Es wird niemals medizinischer Rat gegeben. Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt bezüglich Ihrer gesundheitlichen Beschwerden. Die von uns bereitgestellten Informationen ersetzen niemals eine ärztliche Diagnose und stellen kein Rezept dar. Empfiehlt, dass Sie eine Expertenmeinung einholen; Wir möchten Sie daran erinnern, dass unsere Website nicht für Probleme verantwortlich gemacht werden kann, die andernfalls auftreten könnten.

Abonnieren

- Erhalten Sie vollen Zugriff auf unsere Premium-Inhalte

- Verpassen Sie nie wieder eine Geschichte mit aktiven Benachrichtigungen

- Entdecken Sie hilfreiche und hilfreiche Inhalte

Neueste Inhalte

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein