15.8 C
London
Tuesday, May 28, 2024
StartGesundheitAugenlidbehandlung

Augenlidbehandlung

Date:

Verwandte Inhalte

Mundkrebs

allgemeine Förderung Was ist Mundkrebs? Mundkrebs; Es umfasst Krebsarten, die im...

Was ist Vitamin A?

allgemeine Förderung Was ist Vitamin A? Vitamin A ist eine Art...

Trockener Mund

Die Abnahme des Speichels, der bei einer gesunden Person...

Was verursacht Mundgeruch?

Mundgeruch kann das tägliche Leben von Menschen mit diesem...

Was ist Aphtha und wie verläuft sie?

Aphtha, im Volksmund auch als wunde Stellen im Mund...

allgemeine Förderung
Um die Augen; Aufgrund seiner dünnen Hautstruktur und der Verwendung von Mimics ist es einer der Bereiche, die am frühesten altern. Darüber hinaus je nach Alter der Augenlider; Einwärtsdrehen (Entropium), Auswärtsdrehen (Ektropium), Herabhängen (Ptosis), Tränensäcke und Absacken sind zu sehen.

All diese Zustände können nur durch eine Operation behoben werden.

Augenlidästhetik (Blepharoplastik)
Bei altersbedingter Erschlaffung der Oberlidhaut wird eine Lidästhetische Operation, nämlich die „Oberlid-Blepharoplastik“ durchgeführt. Diese Operation wird mit örtlicher Betäubung durchgeführt und dauert etwa 45 Minuten – 1 Stunde für die 2 oberen Augenlider.

In den ersten Tagen nach der Operation werden Ödeme und Blutergüsse an den Lidern beobachtet. Während das Lidödem innerhalb der ersten Woche vollständig verschwunden ist, können die Blutergüsse länger dauern. Die während der Operation auf dem Augenlid angebrachten Fäden werden nach 1 Woche entfernt.

Am unteren Augenlid kann mit zunehmendem Alter ein Einsacken beobachtet werden. Die Entfernung dieser Beutel wird als “Unterlid-Blepharoplastik” bezeichnet. Diese Operation kann mit einem Hautschnitt von der Unterseite der Wimpern oder einem Schnitt durch das Unterlid durchgeführt werden. Wenn ein Hautschnitt gemacht wurde, werden die Fäden nach 1 Woche entfernt.

Ödeme, die nach der Operation auftreten können, verschwinden innerhalb von 1 Woche; Es kann jedoch länger dauern, bis die Blutergüsse vollständig verheilt sind.

Unteres Oberlid (Ptosis)
Das Herabhängen der Oberlider kann im Säuglingsalter oder später im Leben beobachtet werden.

Bei einem hängenden Lid bei Säuglingen sollte zunächst abgeschätzt werden, ob das Oberlid die Pupille abdeckt. Verdeckt das Oberlid die Sehachse, ist eine frühzeitige Operation notwendig, damit das Auge nicht träge wird. Wenn das Lid die Pupille jedoch nicht abdeckt, kann die Operation in einem späteren Alter (ca. 4 Jahre) durchgeführt werden.

Die häufigste Ursache für hängende Augenlider bei Erwachsenen ist die altersbedingte Erschlaffung/Ablösung des Muskels, der die Klappe offen hält. Die Behandlung von Schlupflidern bei Erwachsenen erfolgt ebenfalls durch eine Operation.

Ein herabhängendes Oberlid schränkt das Sichtfeld ein. Daher bietet eine Lidkorrektur nicht nur ästhetische Vorteile, sondern erweitert auch das Gesichtsfeld.

Wimpernprobleme
Probleme wie eingewachsene Wimpern (Trichiasis) können beobachtet werden. Zur Behandlung von Trichiasis wird die Laserepilation auf die Wimpern angewendet.

Haftungsausschluss: Die Informationen auf dieser Website enthalten allgemeine Informationen. Es wird niemals medizinischer Rat gegeben. Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt bezüglich Ihrer gesundheitlichen Beschwerden. Die von uns bereitgestellten Informationen ersetzen niemals eine ärztliche Diagnose und stellen kein Rezept dar. Empfiehlt, dass Sie eine Expertenmeinung einholen; Wir möchten Sie daran erinnern, dass unsere Website nicht für Probleme verantwortlich gemacht werden kann, die andernfalls auftreten könnten.

Abonnieren

- Erhalten Sie vollen Zugriff auf unsere Premium-Inhalte

- Verpassen Sie nie wieder eine Geschichte mit aktiven Benachrichtigungen

- Entdecken Sie hilfreiche und hilfreiche Inhalte

Neueste Inhalte

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein