10.7 C
London
Friday, May 3, 2024
StartGesundheitAsthma bei Kindern

Asthma bei Kindern

Date:

Verwandte Inhalte

Mundkrebs

allgemeine Förderung Was ist Mundkrebs? Mundkrebs; Es umfasst Krebsarten, die im...

Was ist Vitamin A?

allgemeine Förderung Was ist Vitamin A? Vitamin A ist eine Art...

Trockener Mund

Die Abnahme des Speichels, der bei einer gesunden Person...

Was verursacht Mundgeruch?

Mundgeruch kann das tägliche Leben von Menschen mit diesem...

Was ist Aphtha und wie verläuft sie?

Aphtha, im Volksmund auch als wunde Stellen im Mund...

allgemeine Förderung
Was ist Asthma bei Kindern?
Asthma ist eine Krankheit, die durch das Anschwellen der Wände der Atemwege in der Lunge aufgrund einiger Faktoren und damit die Verengung dieser Atemwege beschrieben wird. Es wird angenommen, dass Asthma durch eine Mischung aus erblichen und umweltbedingten Faktoren verursacht wird.

In der Lunge befinden sich Atemwege, die aus flexiblem Gewebe bestehen und sich wie ein Baum verzweigen. Die Atemwege sind von Muskelbändern umgeben. Diese Atemwege verengen sich, indem sie sich auf ihrem Weg durch die Lunge teilen.

Die kleinsten Atemwege am anderen Ende enden in Ansammlungen winziger ballonartiger Luftsäcke (Alveolen). Diese Cluster sind von Blutgefäßen umgeben. Beim Atmen gelangt Luft in die Lunge. Es reist durch die Atemwege, bis es die Luftsäcke erreicht.

Beim Ausatmen strömt Luft aus den Atemwegen und Lungen. Die Atemwege produzieren Schleim, der Partikel in unserem Atem einfängt. Normalerweise wird Schleim durch winzige Härchen (Zilien) in den Atemwegen aus der Lunge ausgestoßen.

Bei Asthma verdicken sich die Wände dieser Atemwege, die Muskeln um sie herum ziehen sich zusammen und es kommt zu einer übermäßigen Schleimproduktion, die der Person das Atmen erschwert.

Symptome
Was sind die Symptome von Asthma bei Kindern?
Häufige Symptome bei Asthma sind häufige Hustenanfälle, die beim Spielen, in der Nacht oder beim Lachen auftreten können. Husten kann das einzige vorhandene Symptom sein oder von den folgenden Zuständen begleitet sein:

– Atemnot, Lufthunger
– Pfeifen oder Keuchen beim Atmen
– Schnelles Atmen in Ruhe
– Beschwerden wie Engegefühl in der Brust oder Schmerzen in der Brust, Schmerzen
– Ziehen zwischen den Rippen beim Atmen
– Weniger Energie während des Spiels
– Schwäche oder Müdigkeit
– Möglicherweise haben nicht alle Kinder mit Asthma die gleichen Symptome, und nicht jedes Keuchen oder Husten kann durch Asthma verursacht werden.

Es sollte bedacht werden, dass Infektionen der oberen Atemwege und Infektionen der unteren Atemwege ebenfalls zu den Ursachen für asthmaähnliche Symptome bei Kindern gehören können.

Diagnosemethoden
Was sind die diagnostischen Methoden von Asthma bei Kindern?
Asthma bei Säuglingen und Kindern zu diagnostizieren ist oft schwierig. Bei älteren Kindern kann die Krankheit jedoch häufig anhand der Krankengeschichte, der Symptome und der körperlichen Untersuchung des Kindes diagnostiziert werden.

Während der Anamneseerhebung kann sich Ihr Arzt nach Atemproblemen, Asthma in der Familie, Allergien, Hautkrankheiten wie Ekzemen oder anderen Lungenerkrankungen erkundigen, die Ihr Kind möglicherweise hat.

Es ist wichtig, dass Sie die Symptome Ihres Kindes (Husten, Keuchen, Kurzatmigkeit, Brustschmerzen oder Engegefühl) genau beschreiben, einschließlich wann und wie oft diese Symptome auftreten.

Körperliche Untersuchung
Während der körperlichen Untersuchung hört der Arzt Herz und Lunge Ihres Kindes ab.

Prüfungen
Obwohl die am häufigsten verwendeten Tests bei der Diagnose von Asthma die Lungenfunktionstests sind, die die Luftmenge in der Lunge und das Luftvolumen im Atem messen, spielt bei einigen Patienten auch die Röntgenaufnahme des Brustkorbs eine Rolle bei der Diagnose.

Bei Kindern unter 5 Jahren dürfen keine Lungenfunktionstests durchgeführt werden, daher kann Ihr Arzt die Krankengeschichte, Symptome und Untersuchungsbefunde zur Diagnose heranziehen.

Es können auch andere Tests angeordnet werden, um spezifische Asthmaauslöser zu identifizieren. Diese Tests sind Techniken wie Haut-Prick-Test, Bluttests, Test auf ausgeatmetes Stickstoffmonoxid (eNO) und radiologische Untersuchungen.

Behandlungsmethoden
Was sind die Behandlungsmethoden von Asthma bei Kindern?
Basierend auf der Krankengeschichte Ihres Kindes und der Schwere seines Asthmas entwickelt Ihr Arzt einen Behandlungsplan.

Der Behandlungsplan erklärt, wann und wie Ihr Kind seine Asthmamedikamente anwenden sollte, was zu tun ist, wenn sich sein Asthma verschlimmert und wann Ihr Kind möglicherweise eine Notfallversorgung benötigt, und was in solchen Situationen zu tun ist.

Darüber hinaus hilft es Ihnen, die auslösenden Faktoren eines Asthmaanfalls zu identifizieren.

Haftungsausschluss: Die Informationen auf dieser Website enthalten allgemeine Informationen. Es wird niemals medizinischer Rat gegeben. Bitte konsultieren Sie Ihren Arzt bezüglich Ihrer gesundheitlichen Beschwerden. Die von uns bereitgestellten Informationen ersetzen niemals eine ärztliche Diagnose und stellen kein Rezept dar. Empfiehlt, dass Sie eine Expertenmeinung einholen; Wir möchten Sie daran erinnern, dass unsere Website nicht für Probleme verantwortlich gemacht werden kann, die andernfalls auftreten könnten.

Abonnieren

- Erhalten Sie vollen Zugriff auf unsere Premium-Inhalte

- Verpassen Sie nie wieder eine Geschichte mit aktiven Benachrichtigungen

- Entdecken Sie hilfreiche und hilfreiche Inhalte

Neueste Inhalte

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein